Urban Fantasy Autoren

Urban Fantasy Autoren gibt es nicht grade wie Sand am Meer – während sich in der High Fantasy jede Menge Perlen und weltbekannte Schriftsteller versammeln, muss man in der Urban Fantasy schon etwas genauer hinschauen. aber auch hier findet man sie natürlich – die absoluten Meister ihres Fachs, die man gelesen haben muss, wenn man sich nur ansatzweise für das Genre – oder für Fantasy im Generellen – interessiert.

Werbung

Neben einigen „Mainstream“ – Urban Fantasy Autoren wie Joanne K. Rowling mit der Harry Potter-Reihe oder Sergej Lukianenkos „Wächtern“ gibt es gerade in letzter Zeit aber auch viele Newcomer, die absolut empfehlenswert sind. Man denke nur an Ben Aaronovitch mit seiner „Flüsse von London“-Reihe, die ein absolutes Highlight ist und vor Witz und guten Ideen nur so sprüht. Oder auch Jim Butcher, der nicht nur in der High Fantasy zuhause ist (mit der Codex Alera-Reihe), sondern mit den „Dresden Files“ auch eine der besten Urban Fantasy-Reihen der letzten Jahre erschaffen hat.

Urban Fantasy Autoren im Überblick

Hier mal ein paar Autoren, die wir auf dem Schirm haben, in der Übersicht:

  • Ben Aaronovitch
  • Jim Butcher
  • Jonathan Carroll
  • Benahrd Hennen (mit seinem Buch „Nebenan“)
  • Sergej Lukianenko
  • Christop Marzi
  • Guillaume Prevost
  • Michael Scott
  • Jonathan Stroud

Natürlich ist diese Liste alles andere als komplett – wer seinen Lieblings Urban Fantasy Autoren vermisst, kann uns gerne schreiben, wir ergänzen dann gerne diese Liste.