Steven Erikson

Steven Erikson ist ein kanadischer Fantasyautor und Verfasser der Bestseller-Reihe „Spiel der Götter“. Erikson wurde am 7. Oktober 1959 in Toronto geboren und heißt eigentlich Steven Rune Lundin. Der Autor wuchs im kanadischen Winnipeg auf, lebte eine Zeitlang in Großbritannien und ist heute mit seiner Frau und seinem Sohn wieder in Winnipeg zuhause.

Werbung

Steven Erikson ist urpsürnglich Anthropologe und Archäologe und hat in dieser Funktion auch einige Jahre in London gearbeitet. Darüber hinaus ist er Absolvent des „Iowa Writers Workshop“ und hat dort als Abschlussarbeit die Geschichte eines Archäologen in Mittelamerika verfasst.

Seine bekannteste und erfolgreichste Buchreihe ist das Fantasy-Epos „Das Spiel der Götter“, das mittlerweile 8 Bände umfasst und nach 10 Bänden abgeschlossen sein soll. Das erste Buch der Reihe – Die Gärten des Mondes – hat Steven Erikson dabei ganze sechs Jahre lang vorbereitet, ehe es veröffentlicht wurde. Eigentlich nicht verwunderlich, wenn man sich die die ungeheure Komplexität des Weltenentwurfs mit seiner jahrtausendealten Geschichte, Rassen, Göttern und dem faszinierenden Magiesystem vor Augen führt. Hatte Erikson den ersten und zweiten Band der Buchreihe noch neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit veröffentlicht, so machte er das Schreiben von romanen anschließend zum Beruf – eine nicht unkluge entscheidung, wenn man bedenkt, dass er mittlerweile mehr als eine Million Bücher seiner Fantasyreihe verkauft hat und davon sícherlich ganz gut leben kann…

Neben dem Schreiben widmet sich Steven Erikson in seiner Freizeit seinem Hobby der Malerei – hauptsächlich mit Ölfarben.

Steven Erikson – veröffentlichte Werke

Das Spiel der Götter

Werbung

Storysammlungen
A Ruin of Feathers  (als Steve Rune Lundin)
Revolvo & Other Canadian Tales  (als Steve Rune Lundin)
The Devil Delivered and Other Tales

Einzelwerke
This River Awakens (als Steve Rune Lundin)
Fishin’ with Grandma Matchie
The Devil Delivered
Revolvo
This River Awakens

Zudem hat Steven Erikson noch einige Kurzgeschichten veröffentlicht.