Richard Schwartz

Richard Schwartz ist das Pseudonym eines deutschen Schriftstellers, der unter diesem Namen erfolgreich Fantasy Romane veröffentlicht – bekannt geworden ist er insbesondere durch den Zyklus „Das Geheimnis von Askir“ und die Fortsetzung „Die Götterkriege“.

Werbung

Richard Schwartz – Identität

Wer genau Richard Schwartz denn nun eigentlich ist, ist bisher noch nicht endgültig gelüftet worden. Laut biografischen Angaben ist er 1958 in Frankfurt geboren und ausgebildeter Flugzeugmechaniker. Nach einem anschließenden Studium der Elektrotechnik und Informatik leitete er laut eigenen Angaben darüber hinaus bis 2005 eine Software-Agentur und ist außerdem langjähriger Spielleiter einer Rollenspiel-Runde  „Das Schwarze Auge“.

Das Pseudonym nutzt er, da sich der Name zum einen besser für die Fantasyliteratur eigne und er zum anderen auch noch weitere Pseudonyme in Gebrauch habe – je nach Genre. Insgesamt komtm er nach eigenen Angaben mittlerweile auf sechs Pseudonyme, unter denen seine bücher veröffentlicht werden. Laut Wikipedia kommen als weitere Pseudonyme von Richard Schwartz dabei unter anderem infrage „Carl A. deWitt“ (Autor von Jugendfantasy), „Helmut Wolkenwand“ (Krimis) und im Thrillerbereich  „David Winter“.

Bei allen genannten Namen passen die biografischen Angaben ein zu eins zu Richard Schwartz, im Falle von „David Winter“ und „Carl A. deWitt“ hat Schwartz das Pseudonym wohl auch schon in Interviews inoffiziell bestätigt.

Richard Schwartz Veröffentlichungen

Bereits mit dem ersten Askir-Band landete Richard Schwartz einen veritablen Erfolg im deutschsprachigen Raum – kein Wunder, dass aus dem ursprünglich alleinstehenden Debütroman direkt ein ganzer Zyklus wurde – der aber Gott sei Dank dem ersten Band qualitativ in nichts nachsteht. Eher das Gegenteil ist der Fall – mit jedem Band wird Schwartz eigentlich noch besser. Völig zu Recht wurde der erste Zyklus „Das Geheimnis von ASki“ darum mehrfach für den deutschen Phantastik Preis nominiert.

Als Richard Schwartz
Askir-Reihe

  • Das Geheimnis von Askir
  • Das erste Horn.
  • Die zweite Legion.
  • Das Auge der Wüste.
  • Der Herr der Puppen.
  • Die Feuerinseln.
  • Der Kronrat.

Die Götterkriege

Werbung
  • Die Rose von Illian.
  • Die weiße Flamme.
  • Das blutige Land.
  • Die Festung der Titanen.
  • Die Macht der Alten.

Unabhängige Bücher aus der Welt Askirs
Die Eule von Askir.
Der Inquisitor von Askir.

Weitere Einzelbücher
Der Falke von Aryn.
Die Seher von Ravanne.

Als Carl A. deWitt
Lytar-Reihe
Die Krone von Lytar.
Das Erbe des Greifen.
dritter Teil noch nicht erschienen

Als Helmut Wolkenwand
Der Müllmann.

Als David Winter
Shakran.

Wer noch mehr Richard Schwartz erfahren möchte, der kann das auf seinem offiziellen Facebook-Auftritt tun.