Low Fantasy Autoren

Wenn wir über Low Fantasy Autoren sprechen, dann fällt ein Name mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit: Robert E. Howard, der mit seinen Conan Büchern den Grundstein für das Low Fantasy Genre legte und getrost als der Vater aller folgenden Low Fantasy Schriftsteller genannt werden kann. Natürlich gibt es Autoren, die deutlich früher aktiv waren wie Poul Anderson oder H.P. Lovecraft – trotzdem verbindet man mit dem Genre der Low Fantasy heutzutage immer noch Conan, den Cimmerier.

Werbung

Natürlich gibt es aber neben dem genannten noch viele weitere Autoren, die sich des Genres angenommen haben und nicht nur die traditionellen Motive weiterführen, sondern ihm auch durch neue Einflüsse und Ideen wieder Leben einhauchen. Um nur ein (etwas älteres) Beispiel zu nennen: Michael Moorcock mit seinem Bücher-Zyklus rund um Elric von Melniboné, dem Albinokrieger, der als die prägende Figur des tragischen Helden nicht nur in der Low- sondern in der Fantasy allgemein gilt.  Oder Joe Abercrombie, um mal einen ganz aktuellen Autoren zu nennen: sein Kriegsklingen-Epos um den einäugigen Barbaren Logen, der mit seinen inneren Dämonen kämpfen muss, gehört sicherlich ebenfalls zum Besten, was das Genre in den vergangenen Jahren herausgebracht hat.

Doch wenn man ehrlich ist, führen die Low Fantasy Autoren & ihre Bücher trotzdem aktuell ein eher stiefmütterliches Dasein – sieht man einmal vom Erfolg des Liedes von Eis und Feuer ab, um das regelmäßig heiße Diskussionen entbrennen, ob es nun Low oder doch eher High Fantasy sei (es ist High Fantasy, und hat darum hier nix zu suchen, wir sind uns einig :-)) Dabei ist das Genre ungemein spannend und facettenreich, wenn man sich einmal darauf einlässt. Gerade die Grundidee des ambivalenten Helden, der eben nicht „nur“ gut ist, sorgt immer wieder für die Erschaffung ungemein faszinierender Protagonisten.

Die bekanntesten Low Fantasy Autoren

  • Robert E. Howard
  • Steven Brust
  • H.P. Lovecraft
  • Michael Moorcock
  • Joe Abercrombie
  • David Gemmell
  • Roger Zelazny
  • Fritz Leiber
  • Jack Vance
  • C.L. Moore
  • Steven Brust

Es gibt natürlich  noch sehr viele weitere Low Fantasy Autoren, die einen Platz auf dieser Liste verdient hätten. Wer also der Meinung ist, dass sein/ihr Liebling hier noch definitiv fehlt, der melde sich doch einfach, wir werden den Schriftsteller dann hier entsprechend ergänzen.