House of Night

House of Night - Vampire & Romantik
House of Night – Vampire & Romantik stehen im Mittelpunkt

Die romantische Vampirreihe House of Night stammt aus der Feder der amerikanischen Fantasyautorin P.C. Cast und ihrer Tochter Kristin. Die beiden gelten als das erfolgreichste Mutter-Tochter-Autorengespann weltweit, mit einer Auflage in Millionenhöhe in über 40 Ländern. Die House of Night-Reihe besteht aus 12 Bänden und ist damit offiziell abgeschlossen. Zusätzlich existieren weitere Bücher, die sich mit Nebencharakteren der eigentlichen Handlung befassen. Außerdem verfasste P.C. Cast ohne ihre Tochter auch noch die Serie „Mythica“, die sich an ein äteres Publikum als bei „House of Night“ richtet. P.C. und Kristin Cast leben beide in Tulsa, Oklahoma.

Werbung

House of Night – Inhalt

Die House of Night Serie ist der Romantic Fantasy zuzurechnen und erzählt die Geschichte der 16jährigen Teenagerin Zoey Redbird aus der US-amerikanischen Stadt Tulsa. Eines Tages wird sie wird von einem so genannten Vampirspäher „gezeichnet“ und beginnt anschließend, sich langsam in einen Vampir zu verwandeln (in der Schreibweise des Buches: „Vampyr“). Aus diesem Grund wird sie gezwungen, ihre Familie zu verlassen und zieht in das titelgebende House of Night, ein Internat für Jungvampyre, das sich ebenfalls in Tusla befindet.

Die ersten Bücher der Reihe drehen sich insbesondere um das Leben von Zoey an der neuen Schule: Sie findet neue Freunde, verliebt sich und muss sich an ihre neuen, magischen Fähigkeiten gewöhnen. Doch im Laufe der Zeit kristallisiert sich hinaus, dass es auch dunkle Kräfte im House of Night gibt, die mehr und mehr zum Problem werden und nicht nur Zoey und ihre Freunde in Gefahr bringen. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz – es geht immerhin um romantische Fantasy. Alles in allem handelt es sich bei den House of Night Büchern um einen unterhaltsamen mix, der die bekannten Zutaten – junge Vampire, Liebe, ein bisschen Fantasy, ein bisschen Grusel – gekonnt miteinander vermengt und daraus ein unterhaltsames Lesevergnügen für die Fans des Genres machen.

House of Night Verfilmung

Bereits im Jahr 2008 wurde bekannt dass eine Verfilmung der Serie in Planung sei. Die Rechte dafür sind mittlerweile an Davis Films/Metropolitan Films verkauft. Bisher hat sich jedoch der angekündigte Drehbeginn jedes Mal weiter nach hinten geschoben, aktuell ist nur bekannt, dass der Film entweder 2015 oder 2016 fertiggestellt werden soll. Die Autorin P.C: Cast sagte in ihrem letzten Statement zum Film, dass das Drehbuch aus ihrer Sicht perfekt sei – trotzdem ist seitdem scheinbar nichts passiert, weder zum Cast noch zu genauen Drehterminen und Veröffentlichungen für die House of Night Verfilmung gibt es irgendwelche gesicherten Infos. Wer hier am Ball bleiben möchte: auf der deutschen House of Night-Fanpage wird regelmäßig über den stand der Dinge berichtet.

House of Night Reihenfolge

Gezeichnet: House of Night 1
Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.
Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten...
Betrogen: House of Night 2
Zoey hat sich im House of Night eingelebt und gewöhnt sich an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Endlich fühlt sie sich sicher und zu Hause, da passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet und alle Spuren führen zum House of Night. Als die Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr schweben, ahnt Zoey, dass die Kräfte, die sie so einzigartig machen, eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt.
Erwählt: House of Night 3
Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und Stevie Rae herausfinden vor den anderen im House of Night geheim gehalten werden muss. Denn plötzlich scheint es keinen mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen können. Als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden: ermordete Vampyre! Aber Zoey findet heraus, dass nichts so ist wie es scheint…
Ungezähmt: House of Night 4
Das Leben ist total ätzend, wenn deine Freunde so richtig sauer auf dich sind. Zoey weiß, wovon sie spricht. In nur einer Woche wenden sich alle Ihre Freunde von ihr ab und sie wird zur absoluten Außenseiterin. Jetzt bleiben ihr nur noch zwei wirkliche Freunde, allerdings ist die eine untot und der andere nicht mal Gezeichnet. Außerdem hat die Hohepriesterin Neferet den Menschen den Krieg erklärt und Zoey weiß tief in ihrem Herzen, dass das falsch ist. Aber wird irgendjemand auf sie hören? Zoeys Abenteuer auf dem Vampyr-Internat nehmen eine gefährliche Wendung: Ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, schreckliche Pläne kommen ans Licht, und eine uralte, böse Macht erhebt sich.
Gejagt: House of Night 5
oey ist wieder mit ihren Freunden vereint und Stevie Rae und die roten Jungvampyre sind nicht länger Neferets Geheimnis. Aber eine dunkle Gefahr bedroht die neue Ruhe. Kalona, Neferets neuer Liebhaber, sieht umwerfend aus und hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint zu bemerken, welche Bedrohung von ihm ausgeht. Der Schlüssel, den es braucht, um seinen immer stärker werdenden Einfluss zu brechen, liegt in der Vergangenheit. Aber was, wenn diese Vergangenheit Geheimnisse offenbart, die Zoey nicht wissen will und Wahrheiten, denen sie sich nicht zu stellen traut?
Versucht: House of Night 6
Nachdem Zoey und ihre Freunde Kalona und Neferet aus Tulsa vertrieben haben, hätten sie eigentlich eine Pause verdient. Aber obwohl Zoey und ihr sexy Krieger Stark sich erst einmal von ihrer Begegnung mit dem Tod erholen müssten und auch die Jungvampyre die Nachwirkungen von Neferets Terrorherrschaft zu verarbeiten hätten, ist ihnen allen keine Ruhe vergönnt. Stevie Rae glaubt mit ihren außergewöhnlichen Kräften gut allein all das regeln zu können, was sie vor ihren Freunden verheimlicht. Doch eine mysteriöse und beängstigende Macht breitet sich in den Tunneln unter Tulsa aus...
Verbrannt: House of Night 7
Wenn Freunde sich nicht mehr vertrauen können, gewinnt das Böse die Oberhand Die Dinge stehen schlecht im House of Night. Zoeys Seele ist zerschmettert. Um sie herum ist alles zerstört, wofür sie je gekämpft hat. Und mit einem gebrochenen Herzen will sie lieber in der Schattenwelt bleiben. Stark scheint der Einzige zu sein, der zu ihr durchdringen könnte, doch dafür müsste er sterben. Und das würde Zoey umbringen. Doch auch Stevie Rae und Aphrodite könnten helfen, wenn sie nur wollten. Warum zögern sie? Ein Spiel mit dem Feuer, das alle verbrennen könnte…
Geweckt: House of Night 8
Neferet, die Hohepriesterin des House of Night in Tulsa, hat Rache geschworen an Zoey. Dabei ist der unsterbliche Kalona nur eine der Waffen, die sie einsetzen will. Doch Zoey hat Zuflucht bei Königin Sgiach auf der Isle of Skye vor der Küste Schottlands gefunden. Dort müssen sie und ihr Krieger Stark erst einmal wieder zu Kräften kommen. Außerdem möchte Sgiach sie zu ihrer Nachfolgerin ernennen. Warum soll sie also wieder nach Tulsa und zum House of Night zurückkehren? Nach dem Tod von Heath ist sowieso nichts mehr so wie früher. Und auch die Beziehung zu Stark könnte nicht mehr das sein, was sie einmal war.
Bestimmt: House of Night 9
Zoey ist wieder zurück im House of Night in Tulsa, gemeinsam mit ihrem Krieger Stark, der sie beschützt.
Doch nun wird ein Treffen mit der nach Rache dürstenden Hohepriesterin Neferet unausweichlich. Neferet ist noch immer mit den Mächten der Finsternis im Bunde, ihre Macht größer denn je. Ist Zoey wirklich sicher in diesem Haus? Und weiß sie, wer ihre wahren Freunde sind? Auch für Rephaim, der Stevie Rae nicht mehr aus den Augen lässt, entscheidet sich jetzt alles: Durch eine Gabe der Göttin Nyx hat er menschliche Gestalt angenommen und kann auf diese Weise endlich mit ihr zusammen sein. Doch wird er den Weg des Guten auch weiterhin gehen?
Verloren: House of Night 10
Neferet ist nicht mehr länger Hohepriesterin im House of Night in Tulsa. Nachdem sie sich ganz dem Bösen verschrieben hat, muss sie die Schule verlassen. Doch sie geht nicht, ohne eine Schneise der Verwüstung zu hinterlassen. Zoey und ihre Freunde wissen, dass die Schule nur dann weiterbestehen kann, wenn jetzt alle zusammenhalten. Denn Neferet wird mit allen Mitteln ihr Ziel weiter verfolgen: Sie will Zoey töten. Und mit Hilfe von Aurox könnte ihr das auch gelingen. Doch Zoey glaubt, in Aurox ihren Menschenfreund Heath entdeckt zu haben. Kann das sein? Er ist doch Neferets Werkzeug. Oder etwa nicht? Zoeys Grandma scheint ihm zu vertrauen…

Entfesselt: House of Night 11
Seit ihrem tiefen Fall ist Neferet vollkommen verändert. Getrieben von einem nie gekannten Durst nach Rache, setzt sie alles auf eine Karte: Sie will die Macht über das House of Night, sie will die Macht über die Menschen, sie will die Macht über das Böse! Jetzt wird nicht mehr verhandelt – jetzt herrscht Krieg! Können Zoey und ihre Freunde noch etwas gegen sie ausrichten?
Erlöst: House of Night 12
Die Göttin der Dunkelheit zeigt ihr wahres Gesicht
Showdown in Tulsa: Neferet, die Göttin der Dunkelheit, hat allen ihr wahres Gesicht gezeigt. Sie ist jetzt die uneingeschränkte Herrscherin in Tulsa und im House of Night. Niemand – weder Mensch noch Vampyr - kann ihr mehr gefährlich werden. Nur mit Hilfe der alten Magie könnte man sie noch stoppen. Zoey Redbird ist die Einzige, die damit umgehen kann. Wer wird diesen allerletzten großen Kampf gewinnen?