Dark Fantasy Autoren

Eines direkt vorab: wenn wir von Dark Fantasy Autoren sprechen, dann sprechen wir NICHT von J.R. Ward oder Nalini Singh – die gehören unserer Meinung nach auf jeden Fall in den Bereich Romantic Fantasy, und nicht hierhin 🙂

Werbung

Nein, wenn wir über Dark Fantasy Autoren sprechen, dann meinen wir die Schriftsteller mit den wirklich düsteren Geschichten – wie einen Karl Edward Wagner, einen Stephen R. Donaldson, einen Michael Moorcock oder auch einen Stephen King. Der letzte Name mag jetzt den einen oder anderen überraschen, aber sein Über-Megawerk „Der dunkle Turm“ ist nichts anderes als eine fantastische Dark Fantasy Reihe – darum hat der Horror-Meister seinen Platz auch unter den besten Dark Fantasy Autoren mehr als verdient!

Die frühesten Dark Fantasy Autoren

Wenn man über Schriftsteller der Dark Fantasy spricht, dann fallen neben den bereits genannten natürlich auch unweigerlich Namen wie H.P. Lovecraft oder Clark Ashton Smith, die mit ihren Werken zwar keine klassische Fantasyliteratur (auch keine klassische Dark Fantasy Literatur) ablieferten, aber in ihren imaginären Welten mit vielen Horrorelementen spielten und darum den Grundstein dessen legten, was wir unter Dark Fantasy verstehen. Schaut man noch weiter zurück, begegnet man außerdem Autoren wie  William Beckford der mit seinem Schauerroman „Vathek“ 1783 ebenfalls einen Roman vorlegte, den man guten Gewissens in den Bereich der dunklen Fantasy einordnen könnte.  Und nicht zuletzt natürlich  Edgar Allan Poe’s „Die Maske des roten Todes“ von 1842, der nicht nur einen Klassiker der Weltliteratur darstellt, sondern mit dem Erscheinen des „Roten Todes“ bzw. der Pest auf dem Maskenball Prosperos ebenfalls Elemente der Dark Fantasy aufweist, die auch heute noch charakteristisch für diese Literaturform sind.

Bekanneste Dark Fantasy Autoren

Zu den bekanntesten Fantasy Autoren gehört neben den eben genannten sicherlich Karl Edward Wagner, der mit seinem „Kane“-Zyklus einen echten Klassiker nicht nur der Dark- sondern dern gesamten Fantasyliteratur geschaffen hat. Wagner begann bereits im Alter von 15 Jahren zu schreiben und veröffentlichte sein erstes buch  1970. 1994 verstarb er leider zu früh an Leberversagen. Weitere bekannte Stars des Genres sind unter anderem:

Werbung
  • Stephen R. Donaldson
  • Brian Lumley
  • Michael Moorcock
  • Stephen King
  • Robert Corvus
  • Anne Bishop
  • Andrzej Sapkowski
  • Anne Rice
  • Chelsea Quinn

Die Liste ist natürlich alles andere als vollständig – allerdings muss man auch sagen, dass das Genre nicht unbedingt zu den populärsten Fantasygenres zählt und darum die Masse und vor allem Klasse der Dark Fantasy Autoren doch eher überschaubar ist. Doch trotz alledem – wenn ihr noch weiter Namen in petto habt, die hier auf keinen Fall fehlen sollten, dann zögert nicht, euch zu melden – wir werden diese dann gerne entsprechend hier mit aufnehmen 🙂