Bernhard Hennen

Bernhard Hennen ist ein deutscher Fantasyautor, der 1966 in Krefeld geboren wurde. Bekannt wurde er vor allem durch seinen Elfenzyklus, der es in Deutschland ganz vorne auf die Bestsellerlisten schaffte.  Darüber hinaus hat er jedoch noch zahlreiche weitere Romane aus den Bereichen Fantasy und History verfasst.

Werbung

Hennen arbeitete während seines Studiums der Germanistik, Vorderasiatischen Altertumskunde und Geschichte an der Universität Köln als Journalist für die Neue Rhein Zeitung und verschiedene Radiosender. Ebenfalls im Studium machte er die ersten Schritte als Schriftsteller und verfasste Abenteuermodule für das Fantasy-Rollenspiel DAS (Das Schwarze Auge). Die Leser der Fachzeitschriften Spielwelt und Wunderwelten verliehen ihm 1991 die DASA (Deutsche Abenteuer Spiele Auszeichnung) in der Kategorie Beliebtestes deutsches Rollenspielabenteuer. In dieser Zeit arbeitete er auch  als Redakteur für die Spielefachzeitschrift ZauberZeit.

Bernhard Hennen & Wolfgang Hohlbein

Bernhard Hennen - Herr der Elfen
Benhard Hennen – Herr der Elfen

Als Schriftsteller trat er das erste Mal als Co-Autor von Wolfgang Hohlbein einem größeren Publikum in Erscheinung – zusammen mit ihm verfasste er die Trilogie „Das Jahr des Greifen“. Im Anschluss folgten weitere Bücher aus der Welt des Schwarzen Auges. Mit Hohlbein verbindet Hennen eine langjährige Freundschaft – bei sind Fans von Tabletop-Simulationen und nutzen ihre Zinnfigur-Sammlungen, um den Verlauf von Schlachten zu simulieren und zu konzeptionieren.

Bernhard Hennen ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Krefeld. Eine starke Freundschaft verbindet ihn mit Wolfgang Hohlbein. Genau wie dieser ist er Fan von strategischen Tabletop-Simulationen und setzt seine große Sammlung historischer Zinnfiguren-Armeen ein, um die häufig in seinen Romanen vorkommenden Schlachten konzeptionell zu simulieren. Darüber hinaus geht er gelegentlich dem mittelalterlichen Schwertkampf nach. Immerhin war er selber einige Jahre Mitglied einer Schwertkampfgruppe und trat als Gladiator auf großen Mittelaltermärkten auf – was er auch heutzutage noch hin und wieder zu tun pflegt.

Bernhard Hennen – Veröffentlichungen

Aktuell liegen von Bernhard Hennen knapp 30 historische Romane und Fantasy Bücher sowie eine Reihe von Kurzgeschichten vor. 2012 trat er erstmals auch als Herausgeber in Erscheinung und gewann etliche Fantasy Autorinnen und Autoren für die Anthologie Tolkiens größte Helden. Wie die Hobbits die Welt eroberten.

Elfenzyklus
Die Elfen

  • Elfenwinter
  • Elfenlicht
  • Elfenkönigin
  • Elfenlied

Elfenritter

  • Elfenritter – Die Ordensburg
  • Elfenritter – Die Albenmark
  • Elfenritter – Das Fjordland

Drachenelfen
Neuer Zyklus im Universum von Die Elfen:

  • Drachenelfen – Die Windgängerin
  • Drachenelfen – Die gefesselte Göttin
  • Drachenelfen – Die letzten Eiskrieger
  • Drachenelfen – Himmel in Flammen

Das Schwarze Auge – Abenteuer
Folge dem Drachenhals
Auf der Spur des Wolfes
Wie der Wind der Wüste
Inseln im Nebel
Die Phileasson-Saga (2. Auflage, Sammelband)
Die Phileasson-Saga (3. Auflage, überarbeiteter und ergänzter Sammelband)
Das Jahr des Greifen I
Das Jahr des Greifen II
Rausch der Ewigkeit (In Zusammenarbeit von Bernhard Hennen mit den Autoren Thomas Finn und Hadmar Wieser)
Zorn der Eiselfen

Das Schwarze Auge – DSA
Das Jahr des Greifen, Bernhard Hennen mit Wolfgang Hohlbein
Drei Nächte in Fasar
Rabensturm
Im Schatten des Raben

Werbung

Der Sturm
Die Amazone
Die Entdeckung

DSA – Drei Nächte in Fasar/ Rabensturm
Der Tanz der Rose
Die Ränke des Raben
Das Reich der Rache
Rabensturm (Neuauflage des Sammelbands)
Rabengott

DSA – Im Schatten des Raben
Das Gesicht am Fenster
Die Nacht der Schlange

Magus Magellans Gezeitenwelt
In der Reihe Gezeitenwelt  (Bernhard Hennen zusammen mit Hadmar von Wieser, Karl-Heinz Witzko und Thomas Finn verwendeten Pseudonym Magus Magellan):
Der Wahrträumer. Gezeitenwelt 1
Das Geheimnis der Gezeitenwelt – Die Saga von der Wiedergeburt der Magie

Die Nibelungen
Das Nachtvolk (Band. 4)
Der Ketzerfürst (Band. 7)

Einzelromane
Der Tempelmord (Ein Kriminalroman aus der Zeit Kleopatras)
Der Flötenspieler (Ein Kriminalroman aus der Zeit Kleopatras)
Die Husarin
Die Könige der ersten Nacht (Historischer Roman)
Nebenan
Alica und die Dunkle Königin

Mehr Infos zu Bernhard Hennen und seinen Büchern findet ihr auch auf seiner offiziellen Homepage – checkt die einfach mal aus!